Latest Entries

Bülent Ceylan mit “Wilde Kreatürken”

Bülent Ceylan, der sympathische Comedian aus Mannheim, hat einen echten Traumstart hingelegt und es innerhalb kurzer Zeit von Auftritten im Quatsch Comedy Club zu einer eigenen Show im Abendprogramm geschafft.

Vielseitiges Programm  mit verschiedenen Charakteren

Charakteristisch für sein Bühnenprogramm ist die Darstellung verschiedener Charaktere, denen er mit viel Charme Leben einhaucht. Für Lacher sorgen zudem immer wieder spitzfindige Witze über das Verhalten und das Miteinander von Deutschen und Türken. Bülent Ceylan kann sich dabei perfekt in jede Rolle einfinden und sorgt ganz nebenbei dafür, dass der Mannheimer Dialekt durchaus salonfähig wird. Zahlreiche Auszeichnungen und ausverkaufte Hallen beweisen, dass gut durchdachter Humor nicht immer unter die Gürtellinie treffen muss, um zu begeistern. Bülent Ceylan präsentiert sein Programm charmant und gut gelaunt und wird auch in diesem Jahr wieder in diversen Städten live begeistern.

Bülent Ceylan: Er hat die Hoar schön!

Nicht nur als Anneliese, eine seiner vielzähligen perfekt inszenierten Rollen, hat Bülent Ceylan erfahrungsgemäß die Hoar schön! Auch er selbst wird für seine lange Mähne immer wieder bewundert, die bei der ein oder anderen Headbanging-Action kräftig durchgeschüttelt wird. Wer das einmal live erleben möchte, kann dies u.a. am Freitag, den 22.02.13 in der Braunschweiger Volkswagen Halle. Hier wird er nach Programmen wie „Halb getürkt“ oder „Ganz schön getürkt“ sein seit 2011 laufendes aktuelles Live-Programm „Wilde Kreatürken“ präsentieren. 2013 wird dabei das letzte Jahr sein, in dem Ceylan mit diesem Programm seine Fans live unterhalten wird. Wer Harald, Aslan, Hasan und all die anderen Alter Egos von Bülent Ceylan und natürlich ihn selbst in Braunschweig treffen möchte, sollte also nicht zu lange warten, um sich Karten zu sichern.

Sportevents 2013: Highlights

Auch wenn Fußball-Europameisterschaft bzw. Weltmeisterschaft noch auf sich warten lassen, gibt es dennoch eine Vielzahl an Highlights der Sportevents 2013, die die Fans dieses Jahr vor den Fernseher, ins Stadion, ans Becken oder an die Laufstrecke ziehen werden. Einige dieser Sportevents 2013 sollten Sie nicht verpassen.

Schwergewichte und Ballkünstler: Sportevents 2013

Boxen hat sich dank einiger bekannter Namen zu einer populären Sportart entwickeln können, die zu großen Kämpfen Millionen Zuschauer vor den Bildschirm lockt. Einer dieser Kämpfe wird 2013 sicherlich der von Wladimir Klitschko gegen den Russen Alexander Povetkin sein. Ein genauer Termin, wann die Kontrahenten sich im Ring gegenüberstehen werden, steht aber noch nicht fest. Spätestens wird der Kampf aber wohl im Sommer 2013 stattfinden.

Der Termin für den diesjährigen Superbowl steht dagegen schon lange fest. Dieser Football-Cup, der vor allem in Amerika gefeiert wird, aber auch hierzulande immer mehr Fans findet, wird im Februar stattfinden.

Ballkünstler der anderen Art finden sich für die diesjährige Handball WM in Spanien zusammen. Es bleibt abzuwarten, ob der Favorit Frankreich seinen Weltmeistertitel verteidigen kann, oder ob Deutschland sich hier behaupten wird.

Sportevents 2013: Das Runde muss ins Eckige oder über das Netz

Auch ohne EM oder WM können Fußballfans sich im Stadion einfinden. Im Sommer wird es das DFB Pokal Finale geben, für das man sich jetzt bereits für die Ticketverlosung registrieren lassen kann.

by_Rainer Sturm_pixelio.deMit gelben Bällen geht es dagegen bei den Australian Open, US Open, French Open und natürlich Wimbledon weiter.

Nichts mit Bällen, dafür jedoch mit Rädern, hat die Tour de France zu tun. Radsportfans werden auch dieses Jahr wieder voll auf ihre Kosten kommen und mitfiebern, wer das Gelbe Trikot tragen darf.

Besonders anstrengend wird es im Sommer auch wieder in Frankfurt werden, wenn über 2.500 Athleten wieder am Iron Man teilnehmen werden. Neben Schwimmen und Radfahren steht hier auch ein kraftraubender Marathon auf dem Programm.

Foto by_Rainer Sturm_pixelio.de

Deutschlands Top Comedians

Top ComediansWer gehört eigentlich zu den Top Comedians in Deutschland? Lachen ist ja bekanntlich gesund und da ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Comedians ihren Weg ins Rampenlicht suchen. Ob die Beziehung zwischen Mann und Frau, Geschichten über den alltäglichen Wahnsinn, oder ein Comedy-Programm, das gespickt ist mit Pointen voll schwarzen Humors — das Angebot ist groß.

Die Vielzahl an Comedians, die ihren Zuschauern ihr Programm auf den großen und kleinen Bühnen Deutschlands präsentieren, treffen jeden Humor und sorgen so für unterhaltsame Stunden. Einige haben es zu einer besonders beachtlichen Medienpräsenz und Bekanntheit geschafft und zählen zu den Top Comedians Deutschlands.

Welche Top Comedians man sich nicht entgehen lassen sollte

Ein echter Publikumsmagnet und einer der Durchstarter der letzten Jahre im Bereich Comedy ist zum Beispiel der Berliner Mario Barth. Er war bereits zu Gast in allen großen Arenen und Stadien des Landes, die Tickets für seine Shows werden zu Hunderttausenden verkauft. Sein Programm nimmt dabei hauptsächlich zwischenmenschliche Beziehungen unter die Lupe und stellt diese auf besonders offene und herzerfrischende Art und Weise dar. Jede Frau und jeder Mann kann sich hier sicherlich in der einen oder anderen Geschichte wiedererkennen – auch wenn der Humor von Mario Barth sicher nicht jedermanns Sache ist.

Ebenfalls eine Traumkarriere abgelegt hat Bülent Ceylan. Er wurde 2012 mit dem Deutschen Comedypreis in der Kategorie Bester Live-Act ausgezeichnet. Er bringt seine Zuschauer immer wieder mit Geschichten über sein Leben als Deutsch-Türke zum Lachen.

Der Comedypreis für die beste Komikerin ging dagegen im letzten Jahr an die Dame mit der Vorliebe für Pink, Cindy aus Marzahn. Schon zum vierten Mal wurde sie damit ausgezeichnet und gehört somit zum festen Ensemble der ganz großen Comedians. Auch die Berlinerin hat es zu einer echten Comedygröße geschafft und ist mittlerweile sogar als Moderatorenunterstützung bei „Wetten dass…!?“ tätig.

Top Comedians: nicht live, jedoch nicht minder lustig

Während es Cindy, Mario & Co. regelmäßig live zu erleben gibt, haben sich auch einige Komiker ihre Sparte im Bereich TV-Comedy gesucht. Ganz klarer Favorit der Zuschauer ist hier immer wieder die Truppe aus der „Switch reloaded“ Comedy-Show, in der die Fernsehwelt mit viel Humor parodiert wird. Regelmäßige Traumquoten zeigen, dass sich hier Comedians mit einem Humor zusammengefunden haben, der den Nerv der Zeit trifft.

Foto by © piai – Fotolia.com

Comedy-Events 2013

Comedy-Events 2013

Da Lachen ja bekanntlich gesund ist, sollte man sich im Jahr 2013 wieder etwas Gutes tun und eines der vielzähligen Comedy-Events 2013 besuchen, die auch dieses Jahr wieder mit ganz unterschiedlichem Humor auf Besucher warten.

Comedians live erleben: Comedy-Events 2013

Viele der bekannten Comedy-Künstler kennt man aus Funk & Fernsehen. Wer sie einmal live erleben möchte, hat 2013 gute Chancen, dass auch der eigene Lieblings-Comedian auf Tour ist. So ist auch der Durchstarter Bülent Ceylan mit seinem Programm „Wilde Kreatürken“ mit am Start. Der Mannheimer Comedian hat mit seinem Humor eingeschlagen wie eine Bombe und wird durch Städte von A wie Alsfeld bis Z wie Zwickau touren. Hier muss man schnell sein, denn die Karten sind sehr beliebt.

Ein anderer Lachgarant ist ebenfalls dieses Jahr wieder auf Deutschlandtour. Wer schon immer einmal die Wahrheit über die Beziehung zwischen Männern und Frauen erfahren wollte, sollte sich die Termine von Mario Barth nicht entgehen lassen. „Männer sind schuld, sagen die Frauen“ heißt das Programm, mit dem der Erfolgs-Comedian in einer Vielzahl an deutschen Städten auftreten wird.

Ein echter Durchstarter ist auch Sascha Grammel. Dieser wird nicht allein auf den Bühnen der großen Hallen stehen, sondern seine Puppen-Charaktere dabei haben, die maßgeblich an seinem Unterhaltungsfaktor beteiligt sind. „Keine Ahnung! Die neue Show“ heißt das Tourprogramm und auch hier sollte mit der Kartenreservierung nicht allzu lange gewartet werden.

Comedy-Events 2013: Ein bunter Comedian-Mix

Wem ein Künstler allein nicht reicht, der sollte eine der deutschen Comedy-Institutionen besuchen. Der Quatsch Comedy Club in Hamburg und Berlin öffnet auch 2013 wieder seine Pforten. Hier präsentieren die unterschiedlichsten Künstler abwechslungsreiche Stand-Up-Comedy, bei der für jeden etwas dabei ist. Moderiert wird die Show von Thomas Herrmanns.

Eine Stadtführung der besonderen Art erwartet Gäste dagegen bei der Comedytour Köln. Die Show findet in einem fahrenden Bus statt, sodass gelacht und gleichzeitig die Domstadt erkundet werden kann. Verschiedene Comedians sind mit an Bord und machen diese Sightseeing-Tour zu einem unvergesslichen Lacherlebnis. Termine sind für das ganze Jahr über angesetzt.

Foto: © intheskies – Fotolia.com